Radtour der KG ZiBoMo Münster Wolbeck

  • fahr02
Am Samstag stand die alljährliche Radtour der ZiBoMo an. Am Ziegenbocksdenkmal in Wolbeck starteten pünktlich um 14:11 Uhr mehr als 70 ZiBoMo-Aktive bei unerwartet trockenem Wetter zu einer ca. 25 Kilometer lange Radtour.

Die Organisatoren der Garde führten die Teilnehmer über Wald- und Wiesenwege und somit sicher zum Zwischenstopp, am Pängelantonmuseum. Hier hatten ein paar fleißige Hände unserer Narrenfreunde von der KG Pängelanton im und vor dem Museum alles sehr schön hergerichtet, sodass wir im Schatten der Lok unsere wohlverdiente Kaffeepause verbringen konnten. Nach dieser ausgedehnten Pause ging es wieder auf die Räder und damit in Richtung Wolbeck. Auf dieser letzten Etappe fuhr die Gruppe den Regenwolken quasi vorweg.

Das Timing war kaum zu toppen, denn kaum am Ziel für den abendlichen Ausklang angekommen, fing es gewaltig an zu regnen. Aber auch hier, bei unserem noch amtierenden Hippenmajor Frank Krause und seiner Familie war alles bestens vorbereitet. Im Garten stand ein großes Partyzelt, wo alle Platz fanden und später sogar das packende Deutschlandspiel auf einer Leinwand verfolgen konnten. Vor dem dann stattfindenden Fußballkrimi stärkten sich alle am üppigem Grill- und Salatbuffet, nahmen das ein oder andere kühle Getränk zu sich und erlebten einen rundum schönen Abend.

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

Narrenheft 2018

Voll ist out

Die KG ZiBoMo unterstützt die
Kampange der Stadt Münster.

HEROshopping

ZiBoMo bei Facebook

Copyright © 2017 KG ZiBoMo e.V.. Alle Rechte vorbehalten. Designed by JoomlArt.com. Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.