Leah I. und Andreas II. besuchen das Marschblocktraining der Wolbecker Tanzgruppen.

Der Hippenmajor Andreas II.  und seine Jugendhippenmajorin Leah I. mit ihren Adjutanten besuchten kurz vor dem 3. Advent am Samstag dem 16.12.17 die Tanzgruppen beim Training, um schon einmal ein Auge auf den wohl beeindruckendsten Tanz, den Marschblock zu werfen.

Im Gepäck hatten sie viele, kleine Geschenke für die rund 50 Tänzerinnen, Trainer und Betreuer, die sie nach der Präsentation des Tanzes fröhlich verteilten. Alle Zuschauer applaudierten den Tänzerinnen für deren Leistung begeistert zu und ausgestattet mit Süßigkeiten und Orden kann den ersten Höhepunkten der Session nun schon fast gelassen entgegengesehen werden.  
Wer die Gelegenheit hat, sollte den Marschblock auf keinen Fall verpassen, zu sehen ist er beim Hippenball im Ziegenstall, beim Seniorenkarneval und beim Frühschoppen in Wolbeck

Alle Bilder...