Aktuelle Session

Hallo liebe ZiBoMo-Freunde, “Die Zeit ist reif, für Tanz und Spaß. ZiBoMos Jugend gibt jetzt Gas!” Mit diesem Motto möchte ich, Jugendhippenmajorin Rieke l. Westenberg, euch in der Session 2021/22 auf den Bühnen Münsters begrüßen dürfen.

Ich bin 17 Jahre alt und absolviere zurzeit mein Fachabitur auf dem Hildegardis Berufskolleg in Münster. Seit zehn Jahren bin ich aktive Tänzerin der Tanzgruppen Blau-Gelb der ZiBoMo, die seit vier Jahren von meiner Mama Monika als Jugendbeauftragte geleitet werden.

Schon seit Kindergartenzeit ist meine ganze Familie karnevalsverrückt. Meine große Schwester Leah l. stand 2018 als Jugendhippenmajorin bereits an der Seite meines Papas Andreas ll. auf der Bühne. Auch mein großer Bruder Falk hat 2017 Erfahrungen im Karneval gesammelt und wird dieses Jahr als Adjutant am meiner Seite stehen und mich tatkräftig unterstützen.

Falk ist 19 Jahre alt und leistet ein freiwilliges soziales Jahr bei der HSG Gremmendorf-Angelmodde. Die Chance, als Jugendhippenmajor auf der Bühne zu stehen hatte er leider nicht, aber mit seinen Erfahrungen als Adjutant musste ich nicht lange überlegen, um zu wissen, dass er perfekt in das Team von Martin ll. seinen Adjutanten Thomas, meinem Papa Andreas und mir passt.

Vor drei Jahren, als Martin Graß Adjutant meines Papas war, nahm er mich nach den Rosenmontagsumzug zur Seite und sagte: „Rieke, wenn ich mal Hippenmajor werde, dann wirst du meine Jugendhippenmajorin.” Und jetzt ist es so weit!

Wie es in meinem Motto heißt. „... die Zeit ist reif…“ geben wir, nachdem wir schon ein Jahr in den Startlöchern stehen, jetzt richtig Gas.

Ich freue mich auf euch!

Mit einem dreifachen Hipp-Hipp, Meck-Meck!
Eure Jugendhippenmajorin Rieke l

Hallo und Hipp Hipp liebe Wolbecker Narren, gerne möchte mich an dieser Stelle vorstellen.

Mein Name ist Martin Graß, bin 52 Jahre alt und seit 28 Jahren mit meiner Elke verheiratet. 1995 sind wir im schönen Wolbeck sesshaft geworden. Unsere Kinder Julia (23) und Axel (21) sind also schon gebürtige Wolbecker. Durch meinen Kegelclub „Lik Ut“ bin ich mit dem Karneval in Wolbeck in Kontakt gekommen. Erst als Fußgruppe, später mit einem umgebauten LKW wurden diverse Karnevalsumzüge gemeistert.

Über meinen Freund Thomas Wellpott, damals Gardehauptmann, kam es 2014 zum Eintritt in die ZiBoMo und in die Garde. 2018 wurde ich Adjutant bei Andreas II Westenberg. Das war für mich eine sehr intensive und unvergessliche Session. Da war es sicherlich kein Zufall, sich mit dem Hippenmajorsvirus zu infizieren. Was lag also näher, als sich diese zwei Haupttreiber zu seinen Adjutanten zu machen. Umso glücklicher war ich, als Thomas und Andreas meine Anfrage mit einem klaren JA beantwortet haben.

Aus der Session 2018 war ich Rieke Westenberg im Wort, nur mit Ihr ein Amt als Hippenmajor anzutreten. Nun stehen wir vor einer hoffentlich unbeschwerten Session, in der vielleicht nicht alles so sein wird, wie wir es bisher kannten. Trotzdem möchte ich behaupten, alle sind schon extrem im Karnevalsfieber. Schließlich sind wir alle Kinder der ZiBoMo.

Zu guter Letzt ist es mir wichtig, mich bei denen zu bedanken, die die eine schöne Session erst möglich machen. Ich bedanke mich beim Vorstand für die Planung und Organisation, bei der Garde und den Jukas für die stete Begleitung des Hippenmajors, beim Festausschuss für die vielen wichtigen Handgriffe damit eine Festivität zustande kommt, bei den Tanzgruppen für die schönen Tänze, die ganzjährig mit dem Trainerteam einstudiert werden bei allen Zugteilnehmern für die Kreativität bei Kostümen und Fahrzeugen, sowie bei allen Besuchern unserer Veranstaltungen für die tolle Stimmung, die überall zu spüren ist.

Mit einem dreifachen Hipp Hipp Meck Meck auf eine unbeschwerte und gesunde Session

Wolbeck im Herzen – Karneval im Blut

Adjutantin Gesa Hoffmann und Jonas I. CaduraLiebe Freunde des Wolbecker Karnevals,

Mein Name ist Jonas Cadura, ich bin 15 Jahre alt, und mit meiner Adjutantin Gesa Hoffmann an meiner Seite bin ich euer Jugendhippenmajor 2020.

"Zibomo ist ein Riesenspaß, drum geb' ich mit euch Gas."

Unter diesem Motto möchte ich die kommende Session mit euch feiern.

Viele werden uns schon aus der vorherigen Session kennen, als Adjutanten des Jugendhippenmajors Florian II. Mentrup.

Doch unsere karnevalistische Früherziehung hat schon vor vielen Jahren begonnen, denn mit unserer Gruppe "HoCaMen and friends" nehmen wir jährlich am Umzug teil.

Mit meiner Adjutantin Gesa Hoffmann, die ich schon seit "Schnullertagen" kenne, fahre ich regelmäßig in den Skiurlaub.Dies brachte mich auf Ideen für meinen Orden. Nebenbei spiele ich noch Badminton und Gitarre.

Zusammen mit unserem Hippenmajor Klaus III. und seinen Adjutanten Olaf und Michael freuen wir uns auf die kommende Session.

Darauf ein dreifach kräftiges

Hipp-Hipp, Meck-Meck!

Klaus III. mit Adjutanten Olaf Schulte und Michael BreuerEin Hipp Hipp Meck Meck an alle Wolbecker und gefühlte Wolbecker.

MHippenmajor 2020 Klaus III. Kramerein Name ist sicherlich schon vielen bekannt. Für alle anderen stelle ich mich einmal kurz vor.  Vor 22 Jahren bin ich zusammen mit meiner Frau Anne und unserer Tochter Sophie nach Wolbeck gezogen. Als Münsteraner bzw. Handorfer haben wir uns schnell im idyllischen Wolbeck heimisch gefühlt. Als dann noch unsere Tochter Nadine und Sohn René dazu kamen, war unser Familienglück vollkommen.

Ich war schon immer ehrenamtlich tätig. Somit ergab es sich sehr schnell, dass ich mich im Wigbold engagieren konnte. Dies fällt besonders leicht, wenn einem die Kinder die Türen öffnen. In der Grundschule lernte ich viele Wolbecker durch meine Tätigkeiten in der Klassenpflegschaft, Schulpflegschaft und nicht zuletzt auch durch mehrere Jahre als Vorsitzender des Fördervereins kennen.  

Dies ist somit auch ein Ansporn für alle Neu-Wolbecker. Bringt Euch ein und es werden Euch die Türen weit geöffnet.

Im Jahr 2004 sind dann unsere beiden Töchter der Tanzgarde der ZiBoMo beigetreten. Neben dem Fahrdienst zum Training und den Auftritten habe ich in den letzten zwölf Jahren für die Tänzerinnen zur Erinnerung Videoaufnahmen von den Bühnenauftritten zusammengestellt. Hierbei konnte ich feststellen, wieviel Zeit, Leidenschaft und Engagement dazu gehören, dass alle Tänzerinnen ihr Können auf der Bühne präsentieren können. Daher von mir ein riesiges Lob an alle, die zu diesem Erfolg beitragen! Ihr könnt auf diese Entwicklung wirklich stolz sein.

Nach einiger Zeit wurde ich von unserem ehemaligen Präsidenten Rainer Mertens angesprochen, ob ich nicht den Vorstand der ZiBoMo unterstützen wolle. So wurde ich durch die Mitgliederversammlung als Schatzmeister in den Vorstand der ZiBoMo gewählt. Dies war auch das Jahr, in dem mich die Garde in ihre Reihen aufgenommen hat.  

Im letzten Jahr habe ich meinen Sohn als Jugendprinzen der Stadt Münster zu vielen Auftritten begleitet. Ich konnte miterleben, wie viel Freude das Jugendprinzenpaar in die Stadt getragen hat. Dieses Gefühl möchte ich nun auch gerne allen Wolbeckern und Jecken mitgeben und Abwechslung in den üblichen Tagesablauf bringen.  

Mit meinen beiden Adjutanten, Michael Breuer und Olaf Schulte, habe ich schon viele schöne Stunden auf und neben den Bühnen im münsterschen Karneval verbracht. Zusammen haben wir oft mit der Garde oder dem Vorstand den jeweiligen Hippenmajor begleitet. Olaf als Hippenmajor 2014 ist uns einen Schritt voraus.  

Die Überlegung, ob ich einmal das Amt des Hippenmajor selbst übernehmen will, hat allerdings etwas Zeit gebraucht. Dieser Zeitpunkt ist nun gekommen.

Jonas I. als Jugendhippenmajor und Gesa als seine Adjutantin sind schon erfahrene Karnevalisten. Mit solcher Jugend an meiner Seite wird die Session bestimmt super werden.

Durch meinen Beruf als Architekt habe ich, insbesondere durch meinen Schwerpunkt: barrierefrei und behindertengerechtes Bauen viele andere Seiten des Lebens kennen gelernt.  

Mit meinem Motto „ Jeder Jeck ist anders, und Wolbeck kann das!“ möchte ich eine Spange über alle Wolbecker spannen. Egal, ob Neuwolbecker oder Urwolbecker. Egal, ob Bewohner bei Westfalenfleiß oder Arbeiter in den ortsansässigen Firmen. Egal, ob alleine lebend oder im Achatiushaus. Lasst uns somit alle gemeinsam das Leben genießen und zusammen feiern, wie es in Wolbeck üblich ist. Auf der Straße, im Zelt oder in den noch wenigen Kneipen im Ort. Diese Freude strahlt über Wolbeck hinaus und wird auch bei allen anderen Vereinen sehr positiv gesehen.

Darauf ein dreifaches Hipp Hipp, Meck Meck, ……….Määäh

 

 

Euer
Klaus III. Kramer

PLANUNG Daten und Zeiten können sich noch ändern!!

 

Der Start des Vorverkaufes für alle Veranstaltungen ist aktuell noch nicht planbar. Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage werden wir kurzfristig über den Zeitpunkt des Kartenvorverkaufes  informieren.

 

An folgenden Vorverkaufsstellen können sie ab dem 04.01.2022 Karten für die ZiBoMo Veranstaltungen 2022 erwerben: 

ZiBoMo-Museum
Neustraße 15, 48167 Münster.
Freitags von 15:00 bis 17:00 Uhr.
Karten für alle Veranstaltungen

ZiBoMo Shop
Onlineshop

Spiel und Freizeit Peppinghaus
Hiltruper Straße 59, 48167 Münster
Karten für: Frühschoppen, Jugendkarneval und ZiBoMo-Montag.

Leseboutique Zumegen
Münsterstr. 26 , 48167 Münster
Karten für: Frühschoppen, Jugendkarneval und ZiBoMo-Montag.

Buchhandlung Buchfink
Münsterstr. 11, 48167 Münster
Karten für: Frühschoppen, Jugendkarneval und ZiBoMo-Montag.

 

Eintrittspreise 2022:  
Bocknacht 22.50 EUR
Zickensitzung 22.50 EUR
Hippenball im Ziegenstall 25.00 EUR
Frühschoppen 15.00 EUR
Jugendkarneval 10.00 EUR
ZiBoMo - Buntes Treiben im Festzelt 15.00 EUR
Seniorenkarneval 12.00 EUR

Einzigartig und besonders zeigt sich der Kinderumzug der ZiBoMo im Wigbold Wolbeck. Aus der Geschichte der ZiBoMo ist der Kinderumzug die eigentliche Entstehung des heutigen großen Karnevalsumzuges. Beide Grundschulen nehmen aktiv an unserem Kinderumzug teil.

Bisher haben wir mit dem Kollegium der Nikolai-Grundschule in Wolbeck bereits einen Kinderumzug mit rund 420 Kindern organisiert. Nun ist die zweite Grundschule „Wolbeck-Nord“ an den Start gegangen. Wir können nur bescheinigen, dass wir auch mit der Schulleitung der neuen Grundschule von Beginn an eine super und konstruktive Zusammenarbeit haben.

Wir freuen uns schon auf den Kinderumzug mit einem leicht veränderten Zugverlauf.

Wir und vor allem die Kinder wären Ihnen unfassbar dankbar, wenn Sie uns als Zuschauer am Wegesrand begleiten würden. Wir können Ihnen versprechen, es lohnt sich und ist als Einstimmung in den Ziegenbocksmontag mit seinem großen Umzug, dem Karneval im Festzelt sowie dem Kneipenkarneval genau das Richtige. Lassen Sie sich entführen in die Zeit, als auch Sie als Kind in der Grundschule den Karneval gefeiert haben. (siehe Streckenplan)

Damit der Umzug ein voller Erfolg und für die Kinder ein schönes Erlebnis wird, bitten wir Sie um zahlreiche Teilnahme am Straßenrand, als Begleiter oder Zuschauer am Fenster. Schenken Sie den Kindern einen fröhlichen Rahmen.

Sie sind herzlich eingeladen!  Montag, 21. Februar 2022 10:49

 

 

 

Sie möchten am Umzug 2022 aktiv teilnehmen? Der Umzug findet statt :)

Hier finden sie das entsprechende Formular. Senden sie das ausgefüllte Anmeldeformular bitte per Fax 0321 211 469 72 oder Mail bis spätestens 17.01.2022
an den Festausschuss KG ZiBoMo, Neustr. 15, 48167 Münster-Wolbeck.

Der Umzug 2022 startet am Montag den 21.02.2022 um 14.11Uhr!

plan1Startpunkt des Umzuges ist die Hiltruper-Straße.

Von dort geht es dann über Am Steintor, Münsterstraße, Neustraße, Wallstraße, Drostenhofstr. in die Herrenstraße, dann rechts Münsterstr. hinauf bis zum Wendepunkt Grenkuhlenweg.

Nach der Wende wieder die Münsterstraße zurück bis zur Hofstraße, wo der Umzug dann bis zum Festzelt an der Feuerwehrwache führt.

Ende des Umzuges ist das Festzelt der ZiBoMo.

Den exakten Wendepunkt finden sie in dem Merkblatt für Fussgruppen und Wagenbauer.

Die Umzugsaufstellung 2022 erscheint hier nach der Einweisung der Umzugsteilnehmer
am
9. Februar 2022 19:11 Uhr im Restaurant Sültemeyer.

 

pdf_buttonMerkblatt für Umzugsteilnehmer

pdf_button 2020_Wagenbegleiter_Protokoll

pdf_button2020_Musterbrief_Anhaenger_Versicherung

 

 


 

 

 

 

Umzugsaufstellung 2022

W + M Wagen mit Musik  
W - M Wagen ohne Musik            
F + M  Fußtruppe mit Musik 
F - M Fußtruppe ohne Musik
SpMZ Spielmannszug          

 

Wagen-Nr. Kürzel Gruppe  
  Ziege mit Margarete Peters-Hülsmann  
  Vorstand Christa  
  SpMZ Spielmanszug Wolbeck  
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
  W + M Hippenmajor  
    Besenwagen mit Besen - Garde der AWM - Münster