Das muss man unserem Jugendhippenmajor Florian II Mentrup ja lassen, mit seinem Holzbockorden hat er voll ins Schwarze getroffen, insbesonders bei den SchülerInnen der Nikolai-Grundschule.
Da wir als ZiBoMo allergrößten Wert auf die Förderung unseres Nachwuchses legen war auch der diesjährige Wettbewerb wieder ein kreatives Highlight bei den Kids.
Fast über 200 Holzziegen lagen im Lehrerzimmer zur Begutachtung durch das Jugendhippenteam aus.
Die kunterbunten Farben, liebevoll und sehr lustig gestalteten Varianten in den jeweiligen Jahrgängen von Klasse 1 bis 4 begeisterten Gesa, Jonas und Florian II. Zur Verstärkung hatte Dirk I
auch seine Tochter Finja mitgebracht. Unter Mithilfe von Moni Westenberg, Jugenbeauftragte der KG ZiBoMo, und Schulleiter Martin Nielebock konnten die GewinnerInnen ermittelt werden.
Die jeweils ersten Plätze der Jahrgänge dürfen dann auf unterschiedelichen Wagen der KG ZiBoMo und bei den alten Räubern im großen Umzug am ZiBoMo mitfahren.
Allen Kindern der Grundschule möchten wir ein Riesenkompliment aussprechen. Ihr seid einfach ZiBoMo Spitze !!!