Kindergartenkarneval in Wolbeck macht einfach Spaß. Vier ortsansässigeKindergärten feierten mit Jugendhippenmajor Florian II. und Hippenmajor Dirk I. zum Beginn des ZiBoMo Wochenendes im Haus des Sports beim TV-Wolbeck ein kunterbuntes Fest. Neben den Auftritten der Tanzmariechen und der Little Sunshines glänzten vor allem die Kinder selbst mit den Auftritten, die sie zusammen mit ihren Erziehern einstudiert hatten.

Die Kinder der KiTa am Schulzentrum präsentierten ihren bunten Papageientanz, der Drostenhof Kindergarten hustete mit dem Regenwurm um die Wette, der St.-Nikolaus-Kindergarten sorgte für ein ordentliches Baggerloch im Vereinsheim des TV und in das Lied des Kindergarten Holtrode stimmten alle ein und schmetterten mit und zählten Haare, Hände und Bauch - und die Nase natürlich auch!

Zwischen den Auftritten der Kinder wurde es dann auch noch magisch, verhedderte Ringe, verwunschene Regenschirme, wilde Tiere im Zoo, verflixte Seile und sich biegende Zauberstäbe und viele weitere erstaunliche Zaubereien präsentierte Christian Supa den begeisterten Kindern. Ein Magier zum Anfassen und Mitmachen, ganz nach dem Geschmack der Kinder.

Die Kinder versicherten auf Nachfrage des Präsidenten Torsten Laumann, der den Nachmittag moderierte mit einem lautstark tosenden JAAAAAAA!!!, - wir kommen nächstes Jahr wieder.

Alle Bilder...