Der Tag des Dirk Sonnenschein.
Gegen sechs Uhr krähte der Hahn im Kupferbrink, noch verschlafen blinzelte Dirk I. an diesem Februarmorgen aus dem Küchenfenster und schlürfte am Stimmbändertee. Die Sonne lachte ihm schon wärmend ins Gesicht und dies sollte den ganzen Tag so bleiben!

Heute ist ZiBoMo, heute startet endlich der große Karnevalsumzug durch den Wolbecker Ortskern und alle Umzugsteilnehmer werden erst an ihm vorbeiziehen und dann durch die Straßen des Wigbolds dem Umzugsverlauf folgen. Bei solch einem Traumwetter kann das nur gut werden!

Die Zugkommandantinnen Ela Brüggemann und Andrea Schlüter hatten alles vorbereitet und pünktlich um 14:11 Uhr startete der Zug, auf den schon 15011 ebenfalls bunt kostümierte Zuschauer in den Straßen warteten.

Vorne weg ging Vizepräsidentin Christa Ebermann und Ziegenmama Margarethe Peters-Hülsmann mit Bock Johannes sowie Ehrenpräsident Ulli Schröder mit Ziege Johanna.
69 Fußgruppen und Wagen in fantastischen Kostümen, mit Motto-Wagen oder Handkarre waren dabei, vier exzellente Spielmannszüge sorgten für Live-Musik und alle Zuschauer und Akteure waren in bester Partylaune.

Wer noch schnell ein Kaugummi am Automaten ziehen wollte musste aufpassen, dass der Automat nicht plötzlich lächelte und bützt. Eine Gruppe war sogar extra aus Mexico angereist, um am Ziegenbocksmontagsumzug in Wolbeck dabei zu sein, der Karneval reißt jetzt schon Mauern ein, die noch nicht gebaut sind. Der Regenbogen, den einige sahen, waren zum Glück nur virtuos gebündelte Schwimmnudeln der Alten Räuber und der Himmel blieb wolkenlos.

Die farbenfrohesten Kostüme wurden den Zuschauern präsentiert blau-gelbe Fracks, ein ABBA Comeback, Robin Hood Füchse, das Hippencorps, selbst das Raumschiff Enterprise war im Wolbecker Orbit gesichtet worden, obwohl die Markfortsche ESA Rakete noch am Boden war. Ein komplettes Piratenschiff mit Besatzung, Wikinger und eine wunderschöne Kombination aus Rotkäppchen und Wolf.

Egal wo man hinschaute, überall nur strahlende Gesichter und unendlich viele bezaubernde Details in einem von wärmendem Sonnenlichte getragenen Straßenumzug.
Dirk I. erreichte mit seiner Wagenbesatzung das Festzelt an der Feuerwache als letzter und tauchte hier in die Party mit allen Karnevalisten ein.

 

Alle Bilder...