Der BMK lud zur Prinzenproklamation und alle kamen. Münsters „Gute Stube“ war voller Narren und es schienen immer mehr zu werden. Schon beim Aufmarsch aller Gesellschaften unter Begleitung einiger Spielmannszüge herrschte eine tolle Stimmung, die sich natürlich beim Erreichen des Prinzipalmarktes und der BMK-Bühne noch steigerte. Hier wurden die Repräsentanten der Gesellschaften schwungvoll begrüßt und wir, die ZiBoMo nicht zum ersten Mal mit der Frage, ob denn noch jemand in Wolbeck sei. Ja, es dauert, bis wir mit dem Spielmannszug vorne weg, gefolgt vom Präsidium, unserer Ziege Johanna, die ihre Duftnote wieder einmal vorausschickte, Tanzgruppen, Garde, Jukas, Festausschuss und natürlich der alten und neuen Hippenmajore, so wie Jugendhippenmajore den Weg zur Bühne passiert haben, aber ein paar Wolbecker waren sicherlich noch in unserem wunderschönen Wohnort zu finden. Hier bei dieser Proklamation waren wir mit den anderen Gesellschaften zu Gast und zu Ehren des neuen Prinzen und Jugendprinzenpaares der Stadt Münster. Bei seiner Proklamation stellte Prinz Thorsten II sein Motto „Tradition, modern und joveler Tanz, Münsters Karneval ist voller Glanz“ so wie seine Sessionslieder schwungvoll und jovel vor. Ebenso rasant ging es bei der Proklamation des Jugendprinzenpaares Lara Köttendorp und Jost Middendorf weiter. Beide stammen aus karnevalistischen Familien und wollen in dieser Session mit ihrem Motto „Brücken verbinden – sie sind Bindeglied nicht nur übers Wasser, sondern auch zwischen Menschen“ ein Zeichen setzen und den münsterischen Karneval weiterhin der Jugend nahebringen. Hierzu und für die gesamte Session wünschen wir, die ZiBoMo Thorsten II, Lara und Jost alles Gute und vor allem jede Menge Spaß.

Mehr Bilder....