Wir können an dieser Stelle ja gerne schreiben, wie jovel und entspannt unsere Jugend einen fetzigen Jugendkarneval gefeiert hat. Das stimmt zwar vollumfänglich und es gibt auch echt keinen Grund zum Meckern, aber fragen muss nun einfach mal erlaubt sein: Wo wart Ihr in der Zeit, von Sieben bis Neune ???

Ok, im Regelfall wissen wir ja, dass alle “ZiBoMo-Youngstars” in der Nacht von Freitag bis Montag am ZiBoMo-Festwochenende sind und wirklich im wahrsten Sinne immer ALLES geben, nur das verstehen wir echt nicht:

1.1111 Quadratmeter dancefloor, eine Sound- und Lichtanlage wovon die besten Clubs der Stadt nur träumen können, gut gekühlte Drinks, ohne und mit Alkohol, zu absolut fairen Preisen, einen spitzen Service und ein umfangreiches Catering, alles nur für EUCH, und Ihr seid noch nicht da.

Das ist einfach öde. Da verwandeln rund 30 freiwillige ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in 60 Minuten ein Festzelt vom Familienkarneval, welcher um 17 Uhr endet, in die geilste Karnevals-Partyzone mit Megabühne und an den Reglern Mr. Karnevalmusik Rock´n´Roll himself, Andreas Meinardus von Lightconcept, und keiner kommt!?

Von daher an dieser Stelle mal unser Aufruf:
2021 pünktlich Ihr Jecken, und Kostüm wäre auch nett, traut Euch, denn wenn es eine Generation kann: DANN IHR !