Corona hat nicht nur Auswirkungen auf uns – auch unsere Karnevalswagen sind diese Session aufgrund der Spah(n)maßnahmen in Kurzarbeit. Um dennoch nicht auf einen Rosenmontagsumzug und das damit verbundene farbenfrohe Bild am Prinzipalmarkt verzichten zu müssen, lud der BMK kurzerhand zu einem virtuellen Umzug ein.

Unter dem Motto „Spaß, Humor und eine Dosis Phantasie – ZiBoMo heißt Freude teilen, gerade in der Pandemie“ geht der bunt geschmückte ZiBoMo-Wagen an den Start. Der Zug setzt sich pünktlich um 12:11 Uhr in Bewegung und erreicht schließlich den Prinzipalmarkt.

Die Stimmung auf dem Wagen ist ausgelassen. Es wird leidenschaftlich Karneval gefeiert und reichlich Kamelle geworfen. Nach dem Umzug versammelt sich die Aktiven traditionell bei Guido in der Kiepe und wartet gespannt auf die Verkündung des neuen Hippenmajors. Ob dieser ähnlich klein ausfallen wird, bleibt abzuwarten.

Egal ob am Ziegenbocksmontag in Wolbeck oder Rosenmontag in Münster - Wir hoffen, dass wir uns im nächsten Jahr in realer Größe alle wiedersehen und wieder so ausgelassen Karneval feiern können, wie die Playmobiljecken auf unserem Modellwagen.

Eure Juka‘s

Steffen und Sascha

P.s.: Auch die Stellplatzsuche konnte im Handumdrehen erfolgreich beendet werden. Der Wagen parkt ab sofort im ZiBoMo-Museum und kann dort von allen Schaulustigen bewundert werden.