Wir haben sie gesucht und sie sind gekommen! - Am Samstag den 12. Juni 2021 war es soweit.  -

Probetraining der KG ZiboMo erfolgreich mit Spaß für alle Beteiligten. 18 Mädchen im Alter von 5-11 Jahren trafen sich zum von der KG ZiBoMo ausgerufenen Probetraining. Ziel war es, tanzbegeisterte Mädchen und auch Jungen anzusprechen und für die Tanzgruppen Blau-Gelb zu gewinnen.

Vor den motivierenden Augen der Trainerinnen der Tanzmäuse - unsere kleinen Nachwuchstänzerinnen im Alter zwischen 5 und 7 Jahren - sowie der Little Sunshines -  dje kleinen Sonnenscheine sind die jüngsten aktiven Tänzerinnen zwischen 7 und 10 Jahren - wurden einfache Tanzschritte und Taktgefühl geschult. Mit spielerischen Pausen haben auch Dehn- und Fitness-Übungen sowie kleine Choreographien das Herz der Tänzerinnen höher schlagen lassen. Spaß an der Bewegung ist in diesem Alter zum Glück überhaupt kein Thema.

Die Corona-Vorschriften, in Zusammenarbeit mit den zuständigen Gremien der Stadt Münster ausgearbeitet, wurden selbstverständlich beachtet. Auf der Bezirkssportanlage Wolbeck waren für die interessierten und erwartungsvollen Eltern der „Vortänzer“ sowie für alle anderen Anwesenden aktuelle Corona-Tests Pflicht.

Monika Westenberg, die Jungendbeauftragte der KG Zibomo, ist angetan von dem Niveau und der perfekten Organisation, die in den Händen von Sarah Breuer, Jana Ebermann sowie dem Trainerteam der Tanzmäuse gelegen hatte.

Wir wollen unsere Tanzreihen auch mit Kindern aus den Neubaugebieten weiter füllen. Da diese Neubürger*inen des Wigbolds und der Umgebung oftmals noch keinen oder wenig Kontakt zur KG ZiBoMo hatten - Karneval fiel bekanntlich im vergangenen Jahr anders aus - haben wir diesen Weg der Kontaktaufnahme gewählt. Mit der Resonanz auf unseren Aufruf über Flyer und soziale Medien zeigt sich die Jugendbeauftragte sowie das Trainerteam mehr als zufrieden.

Alle Tänzerinnen befinden sich seit Ostern im Online-Training und seit den letzten Tagen auch wieder im Präsenztraining. Die aktuellen Inzidenzwerte in Münster lassen das zum Glück mit wenigen Einschränkungen wieder zu.  

Ganz besonders freuen wir uns über die ersten Buchungen für die neue Session. Sollte Corona es zulassen, werden wir bereits zum Sessionsauftakt im November unseren bekannten Marschblock zeigen können. Diese Buchung ist bestätigt und macht uns zuversichtlich für die neue Session. Es geht also weiter, trotz und leider auch mit Corona.

 

Die gesamteTeam rund um die Tanzgruppen Blau-Gelb freut sich auf unvergessliche Momente im Karneval in und um Münster.

Für Buchungen unserer Show- und Gardetänze sowie des Marschblocks steht die Jugendbeauftragte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gern zur Verfügung.