Freitag um16.11 Uhr war es wieder einmal so weit.
Ordenswechsel auf dem Vordach der Hippenmajorsresidenz Sültemeyer war angesagt.
Nach zwei lagen Corona-Jahren wurden die Insignien der närrischen Macht Klaus des III gegen die des designierten Hippenmajors Martin den II.
ausgetauscht.

Auch die Oden der Jugend wurden gewechselt, hier von Jonas I. zu Rieke I.
Nicht nur die beiden Hippenteams, Tollitäten, Adjutanten mit den jeweiligen Partnerinnen hatten sich eingefunden, sondern auch andere Aktive der Gesellschaft sowie einige Passanten wollten an dem Wechsel teilnehmen.
Rauf auf das Abdach, Tom Wellpott ist langjährig erfahren in Ab- und Aufbau der Orden. Innerhalb weniger Minuten war der Wechsel vollzogen.
Garniert wurde das mit den üblichen gut gemeinten Sprüchen des jeweils anderen Teams. Man kennt sich halt.
Jetzt verkündet der Blick auf das Abdach dem ganzen Wigbold, dass die neue Session bevorsteht.

Im Nachgang wurde der Wechsel mit einigen Kaltgetränken in der Hippenmajorsresidenz gebührend gefeiert. Wir alle hoffen, dass Karneval wieder möglich ist. 2G und entsprechende Vorkehrungen dürfen natürlich nicht fehlen um eine gewisse Sicherheit zu gewähren. Wir alle freuen uns auf hoffentlich unbeschwerte Stunden im Wolbecker Karneval.

Mehr Bilder...