Sonntagnachmittag in der Stadthalle Hiltrup um 15:11 Uhr verteilen sich 15 junge Damen der Ü15 Tanzsportgruppe Blau-Gelb im Saal unter die 444 Gäste, um ihren Schautanz "Footloose" zu präsentieren. Mit dem Feuerwerk an Freude startet die Tanzgruppenvorstellung. Sofort sind alle Gäste auf Karneval eingestellt.

Da die in der Stadthalle verbaute marode Bühne nicht zum Tanzen benutzt werden darf, allen Gästen jedoch eine gute Sicht geboten werden sollte, wurde am Vortag von der ZiBoMo eine gesonderte Bühne extra für die Tanzgruppenvorstellung aufgebaut. Hier zeigen sich die Vorteile der langjährigen Zusammenarbeit mit der Firma Lightconcept aus Wettringen. Eine Herausforderung, ein Telefonat und im Anschluss eine Lösung, so sieht gelebte Zusammenarbeit aus. Aufbau und Verlegung des Bühnenbelages wurde durch unsere Gardisten erledigt. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal für die unkomplizierte Zusammenarbeit. Eben diese Bühne ermöglichte das, was nach der kurzen Begrüßung durch die Tanzsportbeauftrage Sarah Breuer mit Ihrer Stellvertreterin Jana Ebermann folgte: karnevalistischer Garde- und Schautanz vom Allerfeinsten. Zunächst präsentierten die Tanzsportgruppen die vier Gardetänze. Die Little Sunshines, die Teens, die Tanzmariechen und anschließend die Ü15 Tanzsportgruppe Blau-Gelb. Radschläge, Sprungspagat & Standspagat, kein akrobatisches Element des Gardetanzes wurde ausgelassen.

Die Tollitäten aus dem münsterischen Karneval gaben sich ein Stelldichein und bekamen auch gleich die Chance sich auf der Bühne zu präsentieren. Gemeinsam wollen wir mit allen Karnevalsgesellschaften nach vorne gehen und Werbung für den Brauchtum Karneval betreiben. Dazu passt auch das Video, welches alle Tollitäten zusammen aufgenommen haben, welche unter diesem Link  abrufbar ist. Schauen Sie mal rein! Ein Potpourri aus verschiedenen Epochen zeigten die XXL-fen mit ihrem aktuellen Tanz. Noch vor der Pause konnte auch der Hippenmajor und die Jugendhippenmajorin mit ihren Adjutanten die restlos begeisterten Gäste in der Stadthalle Hiltrup begrüßen. Nach der obligatorischen Pause, in der die Gäste sich gerne an dem großartigen Angebot der Firma Catering Hüls Münster bedienten, wurde es dann richtig bunt. Die Schautänze der drei Tanzsportgruppen standen an.

Gleich die Jugendtanzsportgruppe Little Sunshines machten deutlich was jetzt passieren wird. "Hey Mr. DJ, ich kann nix hören... Dreh mal auf, dreh mal auf, dreh mal auf...." Damit haben die jüngsten aus den Tanzsportgruppen nicht nur tänzerisch, sondern auch gleich musikalisch den Weg geebnet. Der Schautanz der Little Sunshines "Aufregung in Schlumpfhausen" dreht sich um Gargamels Entführungsversuch von Schlumpfine. Bei den Teens dreht sich in ihrem Schautanz "Die einzigartige Rateshow - Welcher tanzende Promi verbirgt sich unter der Maske?" alles um das Fernsehformat "The Masked Dancer". Zu moderner Musik präsentierten die vermeintlichen Promis, in Kostümen als bezauberndes Einhorn und als cooler Hip Hop Affe, so wie ihre Backgroundtänzerinnen ihren zauberhaften Schautanz. Bei der Ü15 Tanzsportgruppe wird es dann endgültig voll auf der Bühne. Gleich 25 Mädels stürmen diese um eine Geschichte rund um den Turniersport zu erzählen. "Miami Nights - the rhythm is gone get you" ist ein bunter und mitreißender Schautanz, mit dem die Tänzerinnen bei fetziger Musik und in knallbunten wie auch schillernden Kostümen das Publikum begeisterten. Damit endete auch dieser berauschende Nachmittag voller tänzerischer Höhepunkte und lässt auf eine bunte und fröhliche Session hoffen.

Alle Fotos....