v.l.: Katrin Burkötter, Stefan Burkötter, Sandra Pätzold, Daniel Pecnik, Andrea Schlüter, Ela Brüggemann, Petra König, Thomas Deipenbrock es fehlt: Manuel Roreger.

 

Hallo liebe Karnevalisten, Wolbecker und Gäste unseres schönen Örtchens.

Wir sind „Der Festausschuss“, von Freunden „Die Festis“ genannt. Dazu gehören: Manuela, Andrea, Katrin, Sandra, Petra, Manuel, Stefan, Daniel und Thomas. Wer glaubt, dass der Festausschuss, der arbeitende Teil der ZiBoMo ist, der hat sich getäuscht. Natürlich haben wir viele Aufgaben, um die Festtage, das Oktoberfest und dem ZiBoMo erfolgreich zu gestalten. Aber was wir noch viel besser können als arbeiten ist das Feiern, was bei uns niemals zu kurz kommt. Um Euch mal einen Überblick zu verschaffen, was wir alles so rund um die Events alles machen, hier ein kleiner spannender Einblick.  

Das besondere Highlight ist ganz klar das gelb-blaue Fähnchenfalten und dann das spätere Aufhängen mit der Firma Forsthove in unserem schönen Dorf. Es ist schon etwas ganz Besonderes, wenn einem die Fähnchen so durch die Finger gleiten und man genau weiß, dass jedes Fähnchen viele Menschen während der ZiBoMo-Tage so glücklich macht. Hier kann man wirklich nicht von Arbeit reden, das ist der pure Kick.  

Weiterhin kümmern wir uns um die Tombola bei der Tanzgruppenvorstellung. Wir stellen außerdem die Parkverbotsschilder für die ZiBoMo-Tage im Ort auf, damit unser schöner Umzug barrierefrei mit unserem Hippenmajor durchs Dorf laufen kann. 

Immer wieder gerne schmücken wir das Zelt für die Festtage mit Blumen und anderen Highlights. In den Augen der Besucher kann man lesen, dass wir auch hier alles richtig machen.  

Ein weiteres Highlight ist die Zugaufstellung. Die glücklichen und kreativen Umzugsteilnehmer als erstes zu sehen und zu erleben, das ist pures Gänsehautfeeling. Was es dann heißt, den Zug mit zu begleiten und an verschieden Standorten zu erleben, dies muss hier nicht noch extra erwähnt werden.

Jetzt haben wir so viel von den Tätigkeiten geschrieben, welche man schon der Kategorie „Arbeit“ zuordnen könnte. Aber was wir an Party und Feiern während der Festtage erleben dürfen, bei denen wir den Hippenmajor mit seiner Truppe begleiten und andere Karnevalsgesellschafften als Offizielle besuchen, das muss man erleben, das kann man nicht in Wort fassen. Apropos Erleben, wir sind eine offene, herzliche Festi-Gruppe und freuen uns immer auf Menschen, die unser Team verstärken möchten: IHR SEID HERZLICH WILLKOMMEN.

Eins sei hier noch erwähnt:
Wir möchten uns bei der Garde, bei den Jukas und bei allen anderen recht herzlich bedanken, die uns bei unseren Aufgaben fleißig unterstützt haben. Immer nach dem Motto „viele Hände, schnelles Ende“.

Wir freuen uns auf die nächste, aufregende Session 😊

Danke Eure Festis