Pewo

Während der närrische Wolbecker Zahnarzt Dr. Hermann Peters, genannt auch ’Pewo’, es sich zu seinen Lebzeiten nicht nehmen ließ, das Amt des Hippenmajors selbst zu bekleiden, beschloss die inzwischen als Karnevalsverein enstandende KG ’ZiBoMo’ nach Pewos Ableben jedes Jahr in ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Hippenmajor zu wählen. Die Hippenmajore werden nach ihrer Session Mitglied im Hippensenat. 

 
 

Der ZiBoMo-Senat, bestehend aus den Hippenmajoren der vorausgegangenen Jahre, besteht aus 33 aktiven Mitgliedern. Er hat sich auch in der jüngsten Session wieder mit einem Festwagen aktiv am großen ZiBoMo-Umzug beteiligt.

Es ist für den Hippenmajor und auch für uns immer wieder schön, den Höhepunkt der Session in Wolbeck zu erleben. Was wir aber in diesem Jahr erlebt haben, schlägt alle Rekorde.

Bei herrlichem Sonnenschein, mit vielen Zuschauern wie lange nicht mehr und bei toller Musik  haben wir unseren Hippenmajor, Dirk II., und seine Adjutanten Christian Wolbeck sowie Henning Blees, und den Jugendhippenmajor Florian II. mit seiner Adjutantin, Gesa Hoffmann, und seinem Adjutanten, Jonas Cadura, beim großen Umzug mitbegleitet.

Mit dem neugestalteten Festwagen waren wir im ersten Abschnitt des Umzuges der erste Festwagen unserer Gesellschaft im Umzug. Alle Hippenmajore am Senatswagen, wenn auch in Form von Bildern, haben für viel Gesprächsstoff gesorgt.

Das traditionelle Senatsessen mit den Damen und Herren war eine tolle Sache und fand mit 36 Personen wieder einen ansprechenden Rahmen in der Gaststätte Sültemeyer.

Mit der Aufnahme von Dirk I. im Senat werden wir wieder einen würdigen Nachfolger von Pewo I.  bekommen. Wir wünschen dem Vorstand und allen im Verein, aber vor allem dem neuen Hippenmajor, Klaus III., eine tolle Session mit einem berauschendem ZiBoMo-Wochenende.

 

Wilbernd Jäger
Senatssprecher

 



Übersicht Hippensenatoren