Veranstaltungen 2018

Damen zuerst! Unsere sensationelle Zickensitzung am 20.01.2018 um 19:00 Uhr...

Zickensizung

Gleich zu Beginn des ZiBoMo Wochenendes, der Hippenball im Ziegenstall am 02.02.2018 um 19:30 Uhr, da hab ich Bock drauf...

Hippenball

AWO & ZiBoMo - heiterer Seniorenkarneval für die ganze Familie am 03.02.2018 ab 14:11 Uhr..

AWO Karneval

Große Jugendkarnevalsfeier im Festzelt an der Feuerwache am 03.02.2018 ab 18:11 Uhr.

Jugendkarneval

Traditionelle Schlüsselübergabe am ehemaligen Amtsgebäude Am Steintor 04.02.2018 11:11 Uhr

Schlüsselübergabe

Frühschoppen im Festzelt an der Feuerwache Wolbeck 04.02.2018 11.40 Uhr

Frühschoppen

Kinderumzug der Nikolai Schule 05.02.2018 um 10:49 Uhr

Kinderumzug

Der Große Karnevalsumzug durch den Wolbecker Ortskern. Am 05.02.2018 um 14:11 Uhr

Karnevalsumzug

„Köln kann Karneval, München kann Oktoberfest aber Wolbeck kann beides!“ OB Markus Lewe Okt. 2012 Oktoberfestwochende 12. und 13. Oktober 2018...

Oktoberfest

Die Tanzgruppen der KG ZiBoMo geben im Festzelt an der Feuerwache einen ersten, grandiosen Vorgeschmack auf die Session 2018/19

Tanzgruppenvorstellung

Unsere Tanzgruppen

Session 2018 - Die Tanzgruppe "Little Sunshines" stellt sich vor...

Little Sunshines

Session 2018 - Die Tanzgruppe Teens stellt sich vor...

Teens

Session 2018 - Die Tanzgruppe Blau-Gelb stellt sich vor...

Blau-Gelb

ZiBoMo Tanzgruppen 2018 - Karnevalistischer Tanzsport - Marschblock

ZiBoMo Tanzgruppen

KG ZiBoMo mehr als Karneval

Session 2018 die Gremien der ZiBoMo stellen sich vor...

Über uns

Das ZiBoMo Museum, schau doch mal vorbei... immer Freitags von 14:00 bis 17:00 Uhr.

Das Museum

Online durchblättern bei Yumpu

Narrenblatt 2018

Service

Zum Fotoalbum

Fotoalbum

Zum ZiBoMo Shop

ZiBoMo-Shop

Terminübersicht

Alle Termine

Kartenvorverkauf

Karten-Vorverkauf

Alle Informationen

Mitmachen

Kontakt zu uns

Kontakt Information

  • berk09

ZiBoMo Münster Wolbeck auf dem neuen Jugendwagen sind nur Gewinner.

Vier Kinder der Nikolaischule fahren mit...

  • berk09

KG ZiBoMo Wolbeck. Die erstplatzierten Gewinnerkinder der Nikolaischule, welche jeweils einen Platz auf einem der ZiBoMo-Wagen, bzw. dem Wagen der Alten Räuber gewonnen haben, besuchten die ZiBoMo auf dem Hof Berkemeier.

Heute, eine Woche vor dem ZiBoMo-Wochenende und krönendem Abschluss mit dem ZiBoMo-Umzug wurden an den Umzugswagen, so auch an dem komplett neugebauten Jugendwagen letzte Arbeiten erledigt. Zur Mittagszeit kam die Hippenmajorin Beate I. mit der Jugendhippenmajorin Kristin I. um den fleißigen Helfern ihre Aufwartung zu machen. Auf ihrer großen Besuchstour der Wagenbauer hatte sie auch an die ZiBoMo-Wagen gedacht und brachte zur Stärkung zwei köstliche Süppchen, so wie warme und kalte Getränke mit.

Da Beate und Kristin auf dieser Tour von einer ganzen Schar ZiBoMo-Aktiven begleitet wurde, wurde die Halle auf dem Hof Berkemeier so richtig voll, und alle konnten den neuen schönen Jugendwagen bewundern. Christa Ebermann nahm diese Gelegenheit wahr, allen dieses große Bauprojekt vorzustellen, und natürlich auch allen fleißigen Helfern zu danken. Dies waren in der Hauptsache und federführend Peter Wiefel, Dieter Hamsen und Walter Kasimir, der auch den Entwurf gemacht und sogar ein Model für den Wagen gebaut hatte. Ihnen und allen anderen Helfern auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank.

Auch zu diesem Termin eingeladen waren die erstplatzierten Gewinnerkinder der Nikolaischule, welche jeweils einen Platz auf einem der ZiBoMo-Wagen, bzw. dem Wagen der Alten Räuber gewonnen haben. Viele Schüler hatten beim diesjährigen Schülerwettbewerb mitgemacht, dessen Aufgabe lautete, ein Bild rund um den Karneval zu malen. Am Mittwoch hatte eine Jury, der es wirklich nicht leicht gemacht wurde, die Kunstwerke ausgewertet und für jede Jahrgangsstufe die ersten drei Plätze vergeben.

Aus dem 1. Jahrgang belegt Maya Pieper den ersten Platz, sie wird auf dem Jugendwagen mitfahren. Im 2. Jahrgang hat Joey Dahlhaus-Koblitz einen Platz auf dem Wagen der ZiBoMo Garde gewonnen und Pauline Markfort freute sich ebenso auf ihren Gewinn, der ihr bei den Alten Räubern einen Platz auf dem Wagen sichert. Meryem Freemann die Gewinnerin aus den dritten Klassen konnte den Termin heute leider nicht wahrnehmen, freut sich aber auch schon auf die aktive Teilnahme als Gast auf dem Hippenmajorswagen.

Die Schüler mit Belegung der Plätze zwei und drei werden am Freitag mit einem kleinen Präsent überrascht. Wir hoffen, dass auch sie sich darüber freuen und wünschen schon jetzt allen Nikolaischülern ganz viel Spaß und trockenes Wetter bei ihrem Kinderumzug.

Hipp-Hipp! Meck-Meck!